NICHTS beweist die Theorie vom Alter des Homo sapiens

Wichtig! Eilt! Weiter verbreiten! Auch den zitierten Forschern zuschicken!
Tagesschau.de und der Corriere della Sera, das Handelsblatt und der Deutschlandfunk und und und - ein Riesenwirbel um die Meldung, der Homo sapiens sei, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, 300 000 Jahre alt. Große Aufregung auch in den Kommentaren z.B. der tagesschau.de. Am 8. Juni 2017.

Alles Unsinn, alles Propaganda, pure Selbstbeweihräucherung! Meine Beobachtungen, seit Jahren immer neu bewiesen, zeigen es eindeutig und unwiderlegbar: den Homo sapiens gibt es überhaupt noch nicht! Meine Vermutung: der ist erst so in 500 000 Jahren zu erwarten. Wenn überhaupt jemals.

Meine Beobachtungen? Nur ein paar Beispiele: Trump; der IS; Dieter Bohlen; die Behandlung der Frauen auch in scheinbar hoch entwickelten Ländern; das Dschungelcamp; die BILD-Zeitung; Lourdes; die Kirchensteuer; das OLG Münster; der Koran; die Bibel; die AfD; der SUV; der Suff; die SPD; die Klimakatastrophe; der Krieg als Mittel der Politik.
Weitere Beispiele gern auf Anfrage.

Wer jetzt Erholung braucht: hier klicken.

Ein Gedanke zu „NICHTS beweist die Theorie vom Alter des Homo sapiens“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.